Springe zum Inhalt

Wallerköder

Der lebende Köderfisch ist der einzige Wallerköder mit dem man erfolgreich sein kann! Diese Aussage hört man immer wieder. Das Problem an der Sache ist, dass er kaum noch erlaubt ist. Ein Showstopper ist die Gesetzeslage jedoch nicht. Die Auswahl der sogenannten "Alternativen Wallerköder" ist groß und geht von Klassikern wie Würmer, über Exoten wie Egel hin zu ekelig verwesten Calamari.

Köderfischbündel

Jeder einzelne Köder hat sein Einsatzgebiet und bietet auch Vorteile gegenüber lebenden Köderfischen. Zum Beispiel kann man sie ganz einfach im Angelladen oder Lebensmittelgeschäft kaufen und muss aus dem Transport keine Wissenschaft machen.

Zugegeben haben wir nicht mit allen Ködern Erfahrung, trotzdem haben sich über die Jahre Favoriten heraus kristallisiert.

Wallerköder
Bei Calamari sind Handschuhe pflicht!

Wir setzten hauptsächlich folgende Köder ein:

  • Würmer
  • Calamari
  • tote Köderfisch
  • Kombiköder (Das bedeutet: zwei der oben genannten gleichzeitig auf einem Haken)
Kombiköder als totem Köderfsch und Wurm
"Kombiköder" aus totem Köderfisch und Wurm

Ein Video mit unseren Lieblingsködern findet ihr hier: