Springe zum Inhalt

Pelletfischen in Mequinenza

Im Jahr 2018 stand ein besonderer Urlaub für uns an. Zum einen ging es das erste mal nach Mequinenza und zum anderen stand die Pelletfischerei auf dem Plan. Das es mich jemals zum Pelletfischen in Mequinenza zeihen wird, hätte ich vor ein paar Jahren noch nicht gedacht.

Sobald man das Thema unter Walleranglern anspricht, wird man mit diversen Standardsätzen konfrontiert: "Pelletfischen hat nix mit Wallerfischen zu tun!" oder "Bei mir kommt nie ein Pellet an den Haken"... Genau deshalb wollte ich mir selbst ein Bild davon machen. Im weitern Gespräch fällt einem oft auf, dass die Personen noch nie mit Pellets geangelt haben?

Spanischer Pelletwaller

Montage 

Die Montage ist sehr einfach und im Grunde eine XXL Karpfenmontage. Man braucht kleine stabile Haken, 300-500g Blei und Karabiner. Als erstes bindet man sich eine Haarmontage wie man sie aus dem Karpfenbereich kennt. Das Blei wird fix auf der Hauptschnur montiert und im Karabiner das Vorfach eingehängt. Fertig ist eine Pelletmontage.

Das Bleigewicht reicht aus um den Selbsthakeffekt zu erreichen. Das Fischen mit Blei hat den Vorteil, dass man sich das Steine binden erspart, was bei der Fischdichte in Mequinenza sicher lästig wird.

Festbleimontage mit 400g Blei reichen

Futterstrategie

Nachdem alle 100m ein Wallerangler sein Glück mit Pellets versucht, braucht man nicht viel zu füttern. Die Waller kennen die Pellets als Futter bereits. Wir haben lediglich bei jedem auslegen ein oder zwei Hände voll Pellets gefüttert. Die Geschichten, wo Leute mehrere hundert Kilo Pellets in einer Woche gefüttert haben, kann ich nicht nachvollziehen? Nachdem wir wenig Erfahrung auf diesem Gebiet haben, mag es Situationen geben, wo solche Futterorgien notwendig sind, ich kenne diese jedoch nicht.

Es wurden nur ein paar Hand voll gefüttert pro Rute

Pellets

Die Pellets konnte man direkt in Mequinenza kaufen. Der Preis lag bei ca. 50€ pro 25kg. Wir haben in einer Woche unter 50kg verfischt. Der Köder bestand aus nur zwei bis drei Pellets.

Pelletmontage mit Köder für Waller

Fazit

Ich habe noch nie einen solchen Fischbestand gesehen. Blaue Flecken und Rückenschmerzen, dass man kaum noch Drillen konnte waren die Folge. Das Ergebnis waren Massenfänge von 2+ Fischen. Auch wenn die Pelletfischerei nicht meine Lieblingsfischerei werden wird, sollte sich jeder sein eigenes Bild darüber machen.

Hier findet ihr Detaillierte Videos: