Springe zum Inhalt

Lago Superiore

Der Lago Superiore ist das schönste Gewässer um Mantova, wobei die Lotusblüten und Wasservögel charakteristisch für den See sind. Den See kann man grob in zwei Teilen gliedern, wobei ich von Campgästen oft "Oberer" und "Unterer" See gehört habe. Ich möchte diese Bezeichnungen hier weiter verwenden.

Lotus Lago Superiore
Lotus - Lago Superiore

Der Untere See befindet sich im Bereich des Stadtgebiets von Mantova. Der See ist hier weitläufig. In diesem Bereich befinden sich große Wasserflächen, riesige Lotusfelder und Krautfelder.

Der Obere See ist mehr mit einem Labyrinth aus Kanälen vergleichbar. Die Kanäle sind unterschiedlich tief, verschieden breit und einige haben Strömung.

Unterteilung Lago Superiore

Die Fischerei

Die Fischerei ist für mich nicht so abwechslungsreich wie an den anderen Gewässern in Mantova, dafür recht einfach und man fängt gute Stückzahlen. Es wird fast ausschließlich mit Uposenmontagen gefischt. Als Stellen kommen die Bereiche am Lotus, Kanten sowie kleinere Kanaleinmündungen in Frage. Das Überspannen der Kanäle ist nicht erlaubt und auch keine gute Idee, da viele Wassersportler, Ausflugsschiffe und Angler unterwegs sind!

Uferplätze

Es gibt ein paar Uferplätze die meistens extrem überlaufen sind. Der Großteil der Uferflächen sind entweder nicht zugänglich, privat oder unter Naturschutz. Wir empfehlen daher aufs Uferangeln zu verzichten.

Bootsangeln Lago Superiore
Bootsangeln Lago Superiore

Unterschiede Lago Inferiore und Mincio

Es gibt noch weitere Unterschiede zum Lago Inferiore die ich erwähnen möchte. Das Beschaffen von passenden Köderfischen ist am Lago Superiore bei weitem nicht so einfach. Meiner Meinung nach ist der Weisfischbestand nicht vergleichbar und Meeräschen gibt es auch keine. Auf der anderen Seite gibt es auch weit weniger Katzenwelse.

Videos findet ihr dazu auf unserem YouTube Kanal